http://www.mallorca-immosol.es   http://www.mallorca-immosol.de   http://www.mallorca-immosol.com   
    zurück zurück
 
1. Meereslinie 1. Meereslinie
 Meerblick Meerblick
Appartements Appartements
Reihen / Doppelhäuser Reihen / Doppelhäuser
Stadthäuser Stadthäuser
Chalets/Villa Chalets/Villa
Fincas Fincas
Grundstücke Grundstücke
Raritäten & Investitionen Raritäten & Investitionen
Gewerbeobjekte Gewerbeobjekte
Langzeitvermietung Langzeitvermietung
Ferienvermietung Ferienvermietung

Expos Nr.   
 

Größere Kartenansicht
 
 



 
   Top Immobilien
40871JJ

41182JJ

Artá
Sant Salvador, das Wahrzeichen von Artá
Sant Salvador, das Wahrzeichen von Artá
Fussgängerzone in Artá mit Blick auf die Burg
Fussgängerzone in Artá mit Blick auf die Burg
Artà liegt im Nordosten der Insel Mallorca, rund 60 km von der Inselhauptstadt Palma entfernt. Mehr als die Hälfte der Gemeindefläche wird vom Massís d’Artà eingenommen, dem höchsten und kompaktesten Massiv der östlichen Bergketten der Serres de Llevant. Das Gemeindegebiet befindet sich auf dem westlichen Teil der Landzunge von Artà und grenzt im Westen an die Bucht von Alcúdia (Badia d’Alcúdia), im Norden ans offene Mittelmeer gegenüber der Nachbarinsel Menorca. Die Küste von Artà erstreckt sich auf über 25 Kilometer und ist bis heute von Bebauung verschont geblieben. Besonders zu erwähnen sind hier der Strand und die Dünenformation sa Canova d’Artà, der flache Küstenstreifen bei der Ansiedelung Colonia de Sant Pere, die hohen Felseneinschnitte des Cap de Ferrutx und schließlich eine ganze Reihe kleiner Buchten, die von s`Arenalet des Verger bis Cala Torta reichen. Artá hat 7.113 (2008) Einwohner.
Artá bietet viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, wie die „Cueves de Artá“, eine der eindrucksvollsten Tropfsteinhöhlen Mallorcas, die Wahlfahrtskirche Sant Salvador, die erfurchtvoll auf einem Hügel steht, an dem Artá einst errichtet wurde. Interessieren Sie sich für mittelalterliche Fundstücke, dann lohnt sich ein Besuch in dem „Museu Reginal de Artá“ oder dem Ort, wo sie einst herstammen, dem „Talayot de Ses Paisses “, eine prähistorische Siedlung am Rande des Ortes. Ca. 5km weiter in Capdepera, einem weiteren historischen Burgstädtchen können Sie die historische Burganlage „Castell de Capdepera“ besichtigen. Besuchen Sie auch die "Ermita Betlem", ein kleines Kloster. Sie können das mit dem Auto von Artá aus tun oder von Colonia de Sant Pere die alte Pilgerstrecke zu einer Wanderung nutzen.  Oben angekommen werden Sie mit einem atemberaubenden Blick aus der Vogelperspektive belohnt. Eine Quelle versorgt Sie dort mit frischem Trinkwasser.  Das Kloster “Ermita de Betlem” wird heute noch von Mönchen bewohnt und bewirtschaftet und sollte in Ihrem Urlaub auf Mallorca, in jedem Fall auf Ihrem Tourenplan stehen.
Artá bietet neben dem vielen Sehenswerten eine sehr abwechslungsreiche Küstenlandschaft bestehend aus steilen Klippen und vielen Buchten und Sandstränden. Die nächsten Strände erreichen Sie in 10-15 Autominuten, es sind u.a. die Cala Torta, Cala Agulla, Son Moll, Cala Mesquida Richtung Cala Ratjada und viele weitere romantische Buchten in Colonia de Sant Pere, und Betlem, sowie der grosse Naturstrand in Son Serra de Marina und Plaja de Muro  Die Natur ist hier noch sehr unberührt und bietet eine interessante  Flora und Fauna. Sie finden hier grosse Mandelplantagen und Ölbaumhaine vor, so dass Sie in den grossen Genuss der bezaubernden rosa und weissen Mandelblüte beginnend Mitte Januar gehend bis Februar kommen.

FussgängerzoneGehen Sie gerne bummeln und möchten etwas besonderes, was Sie an Ihren Urlaub erinnert, mit nach Hause nehmen, so werden Sie in Artá garantiert fündig. In der Fussgängerzone bieten sich Ihnen verschiedenste Einkaufsmöglichkeiten an.

Es geht los mit In-, und Ausländischen Weinen hin über aussergewöhnliche Öle, Liköre und spezielle Gewürze. Eben Beiwerk für jede kulinarische Küche, das hier ihren Ursprung hat.

Georgs Feinkost-, und Spezialitäten, sowie besondere Geschenkartikel 
Weiter bis hin zu Blumen, Kunst-, und Kleinhandwerk, Kleinmöbel, und Accessoires. Jeden Dienstag gibt es einen grossen Wochenmarkt weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt, wo sie frisches Obst und Gemüse von Bauern aus der Umgebung, fangfrischen Fisch und selbst gemachte Wurst und Käsespezialitäten kaufen können. Soll es mal ein individuelles Schmuckstück sein, dann besuchen Sie von April bis Oktober den Kunsthandwerkermarkt auch am Dienstag.

Und sollten Sie einmal Hunger verspüren, dann lassen Sie sich in einem der Vielzahl von Restaurants kulinarisch verwöhnen. Oder entspannen Sie bei einem Kaffee oder einem Glas Wein und geniessen Sie den Trubel.

Typische Gassen

Rathaus von Artá

historische Kloster-,und Burganlage San Salvador mit Aussicht über Artá 
 
Auch der Sport braucht in Ihrem Urlaub nicht zu kurz kommen. Hier ist auch  für viel Abwechslung gesorgt.
Der nächste von 4 Golfplätzen  ist nur 4 km entfernt, die nächsten Tennisplätze ca. 10-15 Autofahrminuten.

Jeder Reiterfreund sowie Wanderer kommt hier ausgiebig auf seine Kosten. Der nächste Reiterhof ist in Cala Ratjada. Artá ist  vom Massentourismus verschont geblieben. Tauchen Sie ein in das teils noch ursprüngliche und mediterrane Leben Mallorcas.

 




Powered by Immofoyer

MALLORCA-IMMOSOL Spanien Colonia St. Pere - 07579 - Puerto Tel: 0034-971589644 - Fax: 0034-971589653
© 2006 - 2007 IMMOFOYER